Kontrollierte Wohnraumlüftung

Gebäude heutiger Bauart sind nahezu luftdicht. Daher ist es unerlässlich, für einen hygienisch notwendigen Mindestluftwechsel zu sorgen. Dies kann erfolgen durch:

     - Disziplinierte manuelle Fensterlüftung
     - Integrierte Vorrichtung bzw. Fensterprofile zur freien Lüftung
     - Mechanische Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung mit oder ohne Wärmerückgewinnung

Mechanische Lüftungsanlagen werden unterschieden nach dezentralen und zentralen Anlagen.

Bei dezentralen Anlagen wird raum- oder zonenweise je ein Außenwandlüfter zur kontinuierlichen oder intermittierenden Be- und Entlüftung installiert. Vorteile: Kein Kanalsystem erforderlich, geringer Installationsaufwand, hygienisch optimal.

bluMartin 340Die Firma bluMartin GmbH ist unser bevorzugter Lieferant, effektiv, energieeffizient und leise - die Wohnraumlüftung freeAir bietet eine technisch ausgefeilte Lüftungslösung für den Neubau und die Bestandssanierung. Für uns besonders interessant ist die über die Sensorik gesteuerte bedarfsgerechte Luftmenge und die Einsetzbarkeit fast ohne Rohrnetz. Für uns steht hier weniger die Luftfeuchtigkeit als die Raumluftqualität im Vordergrund. Die CO² Sensoren in den Geräten sorgen dafür, dass in Ihrem Haus beste Luft bei geringstem Energieaufwand und Wärmeverlust herrscht.


Zentrale Anlagen benötigen ein verzweigtes Kanalsystem, daher ist es wichtig, dass die Anlage bereits in der Planungsphase berücksichtigt wird. Das Zentralgerät steht in der Regel im Technikraum oder im Dachgeschoss. Zentrale Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung können zusätzlich mit einem Erdrohr- oder Solewärmetauscher ausgestattet werden. Dieser bewirkt im Winter eine Vorwärmung der Frischluft und dient zugleich als Frostsicherung. Anlagen mit Erdrohrwärmetauscher können im Sommer in begrenztem Umfang auch zur Gebäudekühlung (freie Kühlung) eingesetzt werden.

kontrollierte wohnraumlueftungFunktionsprinzip einer zentralen Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

zum Seitenanfang